crescendo trifft: Eckart Runge vom Artemis Quartett

Schock, Leere, Verzweiflung, Wut. Eckart Runge vom Artemis Quartett über das Wiederfinden der Kreativität nach dem Tod ihres Bratschers Friedemann Weigle. Ein Interview von crescendo.

Share

Kommentieren Sie diesen Artikel

*

*

Ihre Email-Adresse wird nicht publiziert. Pflichtfelder sind markiert mit *