Die ECHO KLASSIK-Preisträgerliste 2017

Foto: Michael Zapf

WÜRDIGUNG DES LEBENSWERKES: Brigitte Fassbaender

 

SÄNGERIN DES JAHRES: Joyce DiDonato

SÄNGER DES JAHRES: Matthias Goerne

 

INSTRUMENTALIST (Trompete): Gábor Boldoczki

INSTRUMENTALIST (Cello): Johannes Moser

INSTRUMENTALIST (Klavier): Maurizio Pollini

INSTRUMENTALIST (Akkordeon): Ksenija Sidorova

INSTRUMENTALIST (Geige): Christian Tetzlaff

 

DIRIGENT DES JAHRES: Kent Nagano

 

ENSEMLBE / ORCHESTER: Boston Symphony Orchestra

ENSEMLBE / ORCHESTER: RIAS Kammerchor

ENSEMLBE / ORCHESTER: Wiener Klaviertrio

 

NACHWUCHSKÜNSTLER (Klavier): Lucas Debargue

NACHWUCHSKÜNSTLER (Dirigat): Yoel Gamzou

NACHWUCHSKÜNSTLER (gem. Ensemble): Notos Quartett

NACHWUCHSKÜNSTLER (Kontrabass): Dominik Wagner

NACHWUCHSKÜNSTLER (Gesang): Pretty Yende

 

KLASSIK OHNE GRENZEN: Die 12 Cellisten der Berliner Philharmoniker

KLASSIK OHNE GRENZEN: Sebastian Knauer / Arash Safaian

 

SINFONISCHE EINSPIELUNG (Musik bis inkl. 18. Jh.): L’Achéron

SINFONISCHE EINSPIELUNG (Musik 19. Jh.): Constantin Trinks / Mozarteumorchester Salzburg

SINFONISCHE EINSPIELUNG (Musik 20./21. Jh.): Neeme Järvi / Orchestre de la Suisse Romande

 

KONZERTEINSPIELUNG (Musik bis inkl. 18. Jh.): Giovanni Antonini / Il Giardino Armonico

KONZERTEINSPIELUNG (Musik bis inkl. 18. Jh.): Kristian Bezuidenhout / Freiburger Barockorchester

KONZERTEINSPIELUNG (Musik bis inkl. 18. Jh.): Henning Kraggerud / Norwegian Chamber Orchestra

KONZERTEINSPIELUNG (Musik 19. Jh.): Jan Lisiecki

KONZERTEINSPIELUNG (Musik 19. Jh.): Sebastian Manz

KONZERTEINSPIELUNG (Musik 19. Jh.): Linus Roth

KONZERTEINSPIELUNG (Musik 20./21. Jh.): Renaud Capuçon / Wiener Symphoniker / Philippe Jordan

KONZERTEINSPIELUNG (Musik 20./21. Jh.): Piano Duo Genova & Dimitrov

KONZERTEINSPIELUNG (Musik 20./21. Jh.): Maria Sournatcheva / Göttinger Symphonie Orchester / Christoph-Mathias Mueller

 

CHORWERKEINSPIELUNG DES JAHRES: Chorus Musicus Köln / Das Neue Orchester / Christoph Spering

 

OPERNEINSPIELUNG (Oper bis inkl. 17./18. Jh.): W.A. Mozart: Le nozze di Figaro mit Luca Pisaroni / Christiane Karg / Sonya Yoncheva / Thomas Hampson / Chamber Orchestra Of Europe / Yannick Nézet-Séguin

OPERNEINSPIELUNG (Oper 20./21. Jh.): Alban Berg: Wozzeck mit Roman Trekel / Anne Schwanewilms / Houston Symphony / Hans Graf

 

SOLISTISCHE EINSPIELUNG (Musik bis inkl. 17./18. Jh.)/ Klavier: Fazil Say

SOLISTISCHE EINSPIELUNG (Musik 19. Jh.)/Klavier: Daniil Trifonov

SOLISTISCHE EINSPIELUNG (Musik 20./21. Jh.)/Klavier: Thomas Günther

SOLISTISCHE EINSPIELUNG/GESANG (Duette/Opernarien): Marianne Crebassa

SOLISTISCHE EINSPIELUNG/GESANG (Arien/Rezitale): Aida Garifullina

SOLISTISCHE EINSPIELUNG/GESANG (Lied): Ian Bostridge

 

KAMMERMUSIKEINSPIELUNG (Musik bis inkl. 17./18. Jh.)/gem. Ensemble: Nils Mönkemeyer / Julia Fischer / Sabine Meyer / William Youn

KAMMERMUSIKEINSPIELUNG (Musik 19. Jh.)/gem. Ensemble: Camille Thomas / Julien Libeer

KAMMERMUSIKEINSPIELUNG (Musik bis 19. Jh.)/Streicher: Quartetto di Cremona

KAMMERMUSIKEINSPIELUNG (Musik 20./21. Jh.)/Bläser: Eva van Grinsven

KAMMERMUSIKEINSPIELUNG (Musik 20./21. Jh.)/gem. Ensemble: Linos Ensemble

KAMMERMUSIKEINSPIELUNG (Musik 20./21. Jh.)/Streicher: Quatuor Molinari

 

EDITORISCHE LESITUNG DES JAHRES: querstand

 

WELT-ERSTEINSPIELUNG DES JAHRES: Thomas Fritzsch

 

AUDIOPHILE MEHRKANALEINSPIELUNG DES JAHRES: MDG / Gerhild Romberger / Alfredo Perl

 

MUSIK-DVD-/BLU-RAY-PRODUKTION (Oper): Henry Purcell: The Indian Queen

MUSIK-DVD-/BLU-RAY-PRODUKTION (Dokumentation): Mission Mozart

 

PREIS FÜR NACHWUCHSFÖRDERUNG: TONALi

 

BESTSELLER DES JAHRES: Jonas Kaufmann

 

Share

Kommentieren Sie diesen Artikel

*

*

Ihre Email-Adresse wird nicht publiziert. Pflichtfelder sind markiert mit *