Kunst für höchste Ansprüche

Kunst für höchste Ansprüche

Der Ungar András Schiff, einer der unbestrittenen Klaviergötter unserer Zeit, ist mit der Musik Robert Schumanns vertraut wie nur wenige seiner Zunft. Er verfügt über das technisch-klangliche und analytische Rückgrat, um jede seiner Vorstellungen bis ins feinste Detail zu verwirklichen. Die musikalische Struktur wird mit charakteristischer Entschiedenheit und kontrollierter Innerlichkeit ausgeleuchtet und spricht suggestiv zum Hörer, auch wenn ich noch mehr metrische Kontinuität bei nicht minderer Verfeinerung bevorzuge. Schiff bietet vom Finale der Fantasie op. 17 sowohl die Früh- als auch die Endfassung, verzaubert in den Miniaturen der „Kinder-“ und „Waldszenen“ und errichtet weite Bögen in der fis-Moll-Sonate. In den nachgelassenen, gänzlich weltentrückten „Geister-Variationen“ ist er zuhause wie sonst kaum jemand. Große Kunst für höchste Ansprüche.

Christoph Schlüren

Andras Schiff: Geistervariationen
Ecm Records (Universal)
Weitere CDs/DVDs zum Künstler
Share

Kommentieren Sie diesen Artikel

*

*

Ihre Email-Adresse wird nicht publiziert. Pflichtfelder sind markiert mit *