Der Herr Publikumsgeschmack – ein Interview

(Premierenbesucher)

Ich dachte nicht, dass er kommen würde. Viele hatten schon versucht, ihn zu treffen, aber er macht sich bekanntlich rar. Doch nun öffnet sich die Tür des Starbuck Cafés, in dem wir uns… mehr »

Die Klassikseite „classicalhumor“, die Künstler Anna Netrebko, Lang Lang, Igudesman&Joo sowie Dirigent Daniel Harding gehören zu den „Viel-Nutzern“ von Social Media. Rolando Villazón „postet“ eher mal eine Zeichnung von Giuseppe Verdi. (Fotos: Facebook, Twitter)
@klassik – Klassik im Netz

Kurioses, Bratschenwitze, Katzenbilder. Warum die Klassik im Netz viel lebendiger ist, als wir bisher dachten. Die Nachricht bestand aus einem bloßen „Holà!“ und einem Foto von Plácido Domingo, auf dem er in die… mehr »

Anna Netrebko und Erwin Schrott trennen sich

Die Sopranistin Anna Netrebko und der Bass-Bariton Erwin Schrott haben ihre Beziehung nach sechs Jahren einvernehmlich beendet. In einer Stellungnahme nannte Anna Netrebko „unsere beruflichen Verpflichtungen und die daraus resultierenden Entfernungen und andauernden… mehr »

(Foto: Musacchi & Ianniello licenced to Warner Classics)
Achtung Aufnahme!

Wie kommt das „War Requiem“ schlussendlich auf die CD? crescendo durfte eine komplette Produktion begleiten. Nicht irgendeine, sondern die des Produktionsprofis Antonio Pappano in Rom – mit Thomas Hampson und Ian Bostridge.Hinten rechts… mehr »

Anna Netrebko: Unter die Haut

Anna Netrebko setzt mit ihrem Verdi-Album ein deutliches Zeichen: Hier ist eine Sängerin, die reif ist für die gefürchteten, dramatischeren Sopran-Partien von Verdi. Die russische Diva begeistert vor allem mit jenen raren Qualitäten,… mehr »

(Foto: Christian Schuller/DG)
Objektiv betrachtet

50 Jahre Klassische Musik heißt auch 50 Jahre Inszenierung von Künstlern vor der Linse. Aber hat sich die Fotografie in den vergangenen Jahren wirklich groß verändert?Nehmen wir Anna Netrebko: Wer sich durch die… mehr »

(Foto: LUCERNE FESTIVAL/Georg Anderhub)
Toi, toi, toi & Hals- und Beinbruch?!

Was ist bloß los in der Konzertwelt? Kaum ein Tag in den letzten Wochen, an dem man derzeit nicht von Künstler-Unfällen liest. Pierre Boulez wird nach einem Schulterbruch nur noch als Moderator und… mehr »

La Bohème: Maßstabgetreu

Mimi als Punkbraut? Gesungen von Anna Netrebko, mittlerweile 41 Jahre alt und von rotzig-pubertärem Verhalten weit entfernt? Zugegeben: Das kann schief gehen. Im Fall der diesjährigen „La Bohème“-Inszenierung der Salzburger Festspiele funktioniert es… mehr »

Anna Netrebko
Oper statt Champions League

Die Bayerische Staatsoper bietet ein Alternativprogramm zum Champions League-Finale am 19. Mai 2012 und setzt das Projekt Live-Stream mit einer Übertragung von Vincenzo Bellinis Bearbeitung des Romeo und Julia-Stoffes I Capuleti e i… mehr »

Mailand

Die Mailänder Scala, ein Versprechen der schönsten Art. Von Theo Sommer Der Besetzungszettel des Giovanni, noch ein Versprechen. Robert Carsen hatte vor 2 Jahren eine Ariadne ins Münchner Prinzregententheater gezaubert, ein ganz grosser… mehr »