Peter Sellars & Berliner Philharmoniker: Sensibel ausgedeutet

Keine anderen Werke Johann Sebastian Bachs haben eine solche Tiefe, erschütternde Kraft und vielschichtige, immer wieder neu aufrüttelnde Musikalität wie seine Passionen. Kann die intensive Empfindung beim Zuschauer noch gesteigert werden, wenn er… mehr »

Berliner Philharmoniker: Aufbruchstimmung

Nun haben die traditionsreichen Berliner Philharmoniker (endlich) auch ihr eigenes Label: Damit übernimmt diese „Republik“ freier Topmusiker, wie zuvor schon andere renommierte Klangkörper, die vollständige Kontrolle über ihre Aufnahmen und somit auch die… mehr »

Fußballturnier der Berliner Orchester im Olympiastadion

Einmal im Jahr tauschen Berlins Orchestermusiker Instrumente und Konzertsaal gegen Schienbeinschoner und Rasen. Beim Fußballturnier der Berliner Orchester kämpfen acht Mannschaften aus den Orchestern der Komischen und der Deutschen Oper sowie des Carl-Philipp-Emanuel-Bach-Gymnasiums,… mehr »

Sergiu Celibidache: Zeitlose Referenzen

Auf 13 CDs veröffentlicht das Label Audite die zweite Folge – nach der grandiosen 3-CD-Box der kompletten RIAS-Aufnahmen – des Berliner Vermächtnisses der Konzertmitschnitte und Studioaufnahmen unter der Leitung von Sergiu Celibidache, mit… mehr »

(Foto: Chris Christodoulou)
Berliner Philharmoniker live im Kino

Die Berliner Philharmoniker unter Gustavo Dudamel sind im ersten von drei Konzerten der Saison 2013/2014 live in europäischen Kinos zu erleben. Auch in der Saison 2013/2014 sind die Berliner Philharmoniker mit Live-Übertragungen von… mehr »

(Foto: Harald Hoffmann / DG)
Anne-Sophie Mutter: Das Mikrofon und die Ewigkeit

Anne-Sophie Mutter veröffentlicht nach 30 Jahren erstmals wieder ein Album mit den Berliner Philharmonikern. Ein Gespräch über die Wiederbelebung des Dvořák-Violinkonzerts, Mutters Online-Videoblog und Roger Federers Facebook-Freunde.crescendo: Stimmt es, dass Sie nach unglaublichen… mehr »

(Das Orchester - Foto: Haenel Berliner Philharmoniker)
Die Berliner Philharmoniker: Das Vorzeige-Orchester

Auch die Berliner Philharmoniker bekommen einen Echo Klassik. Kontrabassist Peter Riegelbauer, Orchestervorstand der Berliner Philharmoniker, über die Rattle-Nachfolge, CD-Aufnahmen und den deutschen Klang.Keine Frage, die Berliner Philharmoniker sind ein Mythos. Seit ihrer Gründung… mehr »

Orchestrales Gesamtkunstwerk

NOW SHOWING, riefen nach dem Krieg die Ankündigungsplakate am Titania-Palast Musicals, Kinofilme und Operetten aus. Der Kinosaal lag im amerikanischen Sektor und bot auch den Berliner Philharmonikern jahrelang Asyl. Ab Mai 1947 durfte… mehr »

Akademische Romantik

Die Wiederbelebung von Carl Reineckes drei Sonaten für Violoncello und Klavier ist wenig geeignet, das Vorurteil über den akademisch vorhersehbaren Stil des fast vergessenen Romantikers zu erschüttern. Auch wenn die Sonaten vier Jahrzehnte… mehr »

Ravel trifft Gershwin

Warum die Veröffentlichung der seit sieben Jahren fertiggestellten DVD „Ravel Meets Gershwin“ bis heute unterblieb? Vielleicht, weil das damalige Silvesterkonzert der Berliner Philharmoniker trotz kluger Dramaturgie nur schleppend in die Gänge kam. Warum… mehr »