John Axelrod: Brahms und die Liebe

Dieses Album dreht sich um die Liebe: um die Liebe zur Musik von Johannes Brahms und um die Liebe von Johannes Brahms, die in seiner Musik spürbar ist. Die Kombination seiner Sinfonien Nr…. mehr »

Foto: Stefano Bottesi
„…klingt nach John Axelrod“

Dass unser Kolumnist neben seinem Wissen über guten Wein auch ein großer Dirigent ist, wussten wir. Nur fanden wir nie den richtigen Anlass, ihn auch einmal vor Ort zu erleben. Bis zu dieser… mehr »

John Axelrod: Wein, Weib und … Strauss

Unser Kolumnist wurde einst von Richard Strauss’ Tondichtung „Till Eulenspiegel“ überrascht – und nun von einem guten Merlot aus Sizilien.„Wer nicht liebt Wein, Weib und Gesang, Bleibt ein Narr sein Leben lang.“ Es… mehr »

John Axelrod: Improvisation ist alles

Unser Kolumnist hat zum 100. Geburtstag des Komponisten Witold Lutosławski einen feinen Wein herausgesucht und beschreibt, was dieser mit Lutosławskis Musik zu tun hat.Auch wenn sie als ein Meisterwerk des 20. Jahrhunderts gilt,… mehr »

John Axelrod: Brahms und Barolo

Unser Kolumnist beschäftigt sich mit Brahms Sinfonien und trinkt dazu einen guten italienischen Tropfen, der sogar Gegenstand der „Barolo-Kriege“ war. Der Herbst kommt – und mit ihm die Erntezeit. Nur die reinsten Trauben… mehr »

John Axelrod: Sommerwind und Malbec

Unser Kolumnist entführt uns diesmal nach Argentinien. Zu einem sommerlichen Grillfest mit Malbec und Piazzolla.Wenn es endlich Sommer ist und die leichten Frühlingswinde noch immer in der Luft hängen, genießen Sie doch die… mehr »

John Axelrod: Ein Wintertraum

Unser Kolumnist empfiehlt einen edlen Tropfen für kalte Wintertage und erklärt, warum man dazu unbedingt Tschaikowskys 1. Sinfonie hören sollte.Tschaikowskys 1. Sinfonie hat zwar den entzückenden Beinamen „Wintertraum“, doch ihre Entstehungsgeschichte liest sich… mehr »

John Axelrod: Góreckis Gebet

Keine leichte Kost: Unser Kolumnist hat die geheimnisvolle Sinfonie Nr. 3 Henryk Góreckis neu aufgenommen und erklärt, welcher Wein zu diesem dramatischen Werk passt.     Stellen Sie sich vor: Sie stehen in den Frauenkasernen… mehr »

John Axelrod: Maestros Memoiren

crescendo-Kolumnist John Axelrod begibt sich für uns in jeder Ausgabe auf die Suche nach dem perfekten Wein zu musikalischen Werken. Hauptsächlich arbeitet er allerdings (ziemlich erfolgreich) als Dirigent. Nun ist er auch unter… mehr »

Der Wein des Nibelungen

Für die insgesamt 19 Stunden Wagner-Opern braucht es mehr als nur eine Sorte Wein. Unser Kolumnist empfiehlt die besten Tropfen zum Jubiläums-Ring-Zyklus. Mit Beginn des Jahres 2013 wird es für die Opern- und… mehr »